Feuerschale Edelstahl 2018

Die 7 besten Feuerschalen aus Edelstahl

Aktualisiert: 30. October 2018

Feuerschalen werden immer gebraucht. Gerade wenn es um die Zubereitung von Essen im Garten oder auf der Terrasse geht, braucht es eine Feuerwanne oder einen Feuerkorb, welcher nicht nur gut aussieht, sondern auch Leistung erbringen kann. Als Empfehlung sollte daher ein sogenannter Gartenkamin gewählt werden, der aus einem Material gefertigt wurde, dass keine Kompromisse zu lässt. Rostfrei und am Abendlicht schimmernd sorgen diese dekorativen praktischen Schalen für einen tollen Blickfang, um die Sie jeder ihrer Nachbarn beneiden wird. Warten Sie also nicht mehr lange und holen auch Sie sich diese witterungsbeständige Grundausrüstung zu sich nach Hause.

Zack 50045 Calura Zack 50045 Calura
Czaja Edelstahl Feuerschale Czaja Edelstahl Feuerschale
Edelstahl Deluxe Wilke Edelstahl Deluxe Wilke
Edelstahl Deluxe Wilke Langbein Edelstahl Deluxe Wilke Langbein
Dancook 9000 Dancook 9000
Tepro Silverado Tepro Silverado
FS1 Edelstahl FS1 Edelstahl
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Zack 50045 Calura Zack 50045 Calura
Czaja Edelstahl Feuerschale Czaja Edelstahl Feuerschale
Edelstahl Deluxe Wilke Edelstahl Deluxe Wilke
Edelstahl Deluxe Wilke Langbein Edelstahl Deluxe Wilke Langbein
Dancook 9000 Dancook 9000
Tepro Silverado Tepro Silverado
FS1 Edelstahl FS1 Edelstahl
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Zack 50045 Calura
Czaja Edelstahl Feuerschale
Edelstahl Deluxe Wilke
Edelstahl Deluxe Wilke Langbein
Dancook 9000
Tepro Silverado
FS1 Edelstahl
1,3 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,9 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut

Abstimmungsergebnis

1.86K+
1.17K+
484+
442+
475+
450+
450+

Stabilität

sehr gut
sehr gut
gut
gut
sehr gut
sehr gut
befriedigend

Grillen

true
true
true
true
true
true

Material

Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl

Maße

56 x 56 x28
cm
80 x 80 x28
cm
80 x 80 x 110
cm
80 x 80 x 77
cm
78 x 74 x 50
cm
44 x 44 x 32
cm
57 x 57 x 25 / 40
cm

Gewicht

13
kg
17
kg
17
kg
18,5
kg
7
kg
5,9
kg
unbekannte
kg

Vorteile

  • Edelstahl matt gebürstet
  • Hinblicker
  • viele Löcher an den Seiten
  • Edelstahl V2A
  • Made in Germany
  • rostet nicht
  • sehr leichter Aufbau
  • großer Grill­rost
  • hit­ze­be­stän­diger Ther­mo­lack
  • rückenschonender Grill
  • sehr günstig
  • kinderfreundlich
  • bewegbar
  • dänisches Design
  • Stylischer Feuerkorb
  • Verchromter Griff
  • 3 Edelstahl-Standfüße
  • inkl. Grillrost und Funkengitter
  • Standfüsse klappbar
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
592+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Feuerschale Edelstahl - Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Mit einem Edelstahl-Material kommt jeder Grillfan auf seine Kosten.

  • Beim Grillen sollte es in erster Linie darum gehen, dies möglichst komfortabel und energiesparend zu machen. Und wenn dann noch wenig Platz eingenommen werden muss, ist alles perfekt. Selbst jene, welche kaum Raum zur Verfügung haben, müssen sich von dieser Vorstellung nicht verabschieden.

  • Denn solch eine Feuerschale muss nicht mühsam aufgebaut werden. Auch wenn eine Edelstahl Feuerwanne ihr Eigengewicht hat, so ist sie dennoch in spätestens 10 Minuten einsetzbar. Doch welche Varianten gibt es nun? Auf welche Fragen sollten Sie beim Kaufen eines solchen Terrassenofens aus Metall achten?

Edelstahl, ein Material so beliebt wie noch kaum ein zweites

Kaum ein Material ist so bekannt für seine Langlebigkeit wie Edelstahl. Abgesehen davon eignet sich diese Variante auch noch für jene, welche eine rostfreie Feuerstelle suchen. Denn mit einem solchen Feuerkorb aus Metall sind vor allem jene angesprochen, die modernes Design für ihren Gartenkamin bevorzugen.

Überall gibt es Bereiche in der Küche, die mit Chrom, oder auch Edelstahl-Flächen verziert worden sind. Kein Wunder, hierbei handelt es sich um ein Material, das nicht nur gut aussieht, sondern auch noch leicht zu pflegen ist. Das schlichte Design lässt sich hervorragend zu bestehenden Möbeln kombinieren oder dem Feuerholzkorb kombinieren. Wenn also ein Grill gesucht wird, der auch garantiert zum Balkon oder den Gartenmöbeln passt und darüber hinaus auch noch günstig ist, braucht es einen Gartenkamin aus Edelstahl. Doch hierbei trennt sich die Spreu vom Weizen.

Denn die Größe gibt den Ton an. Wer bei einer modernen Edelstahl Feuerschale und dem passenden Feuerholzkorb auf Größe setzt, muss genauer hinsehen. Dabei spielt es noch nicht mal eine wichtige Rolle, ob es sich um einen Markenhersteller handelt. Viel wichtiger ist es, wie viel Holz in die Schale passt. Und wenn dieses dann sicher gestapelt werden kann, wurde beim Kauf der Edelstahl Feuerschale alles richtiggemacht.

Auf die Grillfläche der Feuerschale aus Edelstahl kommt es an

Eine gute Feuerschale ist in der Lage, einen Schwenkgrill vollkommen ersetzen zu können. Darüber hinaus müssen diese Schalen noch nicht mal direkten Kontakt zum Boden haben. Geht es darum, einen solchen Feuerkorb im Garten aufzustellen, so wird der darunterliegende Boden zu keinem Zeitpunkt beschädigt oder in Mitleidenschaft gezogen. Es muss bedacht werden, dass ein guter Gartenkamin, selbst dann, wenn er aus einem Material wie Edelstahl ist, viel Hitze produziert. Diese muss irgendwohin entweichen können. Aus diesem Grund haben viele der Schalen aus Stahl eine extra Fläche unter der eigentlichen Grillfläche, die die Hitze ableitet. Ganz nebenbei können diese Flächen auch noch für die Optik vorteilhaft sein.

edelstahl-feuerschalen-im-garten

Feuerschalen aus Edelstahl haben den besonderen Vorteil, wie ein Wok einsetzbar zu sein. Was bedeutet, dass sich die Wärme auf der Grillfläche gleichmäßig verteilt. Durch das gleichmäßige Garen oder Grillen der Speisen werden diese nicht nur sparsamer zubereitet, sondern auch schonender. Verkohlte Fleischstücke oder Vergleichbares gehören demnach der Vergangenheit an. Geht es um den Preis eines solchen Terrassenofens, so muss bedacht werden, dass dieser unterschiedlich hoch sein kann. Das liegt nicht nur an der Größe, sondern auch an der Ausführung. Eine sparsamere Variante wäre es eine, Feuerschale Gusseisen zu kaufen. Diese ist aber nicht so witterungsbeständig.

Eine rostfreie Feuerschale aus Edelstahl muss nicht teuer sein

Der Test zeigt, dass jeder Hersteller anderer Vorteile bietet, die zunächst einmal abgewogen werden sollten. Und so wird der Gartenkamin Interessent vor eine wichtige Aufgabe gestellt, die richtige Feuerstelle zu wählen, und ist auf gute Beratung angewiesen. Schließlich kann solch eine Schale ein ganzes Leben lang verwendet werden. Da ist die Wahl der richtigen Feuerwanne umso wichtiger. Der Vergleich zeigt aber, dass für die beste Edelstahl Feuerschale gar nicht allzu viel Geld ausgegeben werden muss sondern qualitative Modell auch günstig zu haben sind. Auch wenn viele der Spitzenmodelle weit über 100 Euro kosten, so gibt es bereits Feuerschalen die unter diesem Preis liegen. Dieses Metall hat auch keine Probleme mit Verfärbungen. Das Material wird also noch nach mehrfachem Benutzen genauso wie am ersten Tag aussehen. Und selbst Rost, der bei Metall eigentlich Gang und Gebe ist, gehört hierbei ebenso der Vergangenheit an. Wem der Look doch gefällt, für den kommt vielleicht künstlicher, guter Edelrost in Frage.

Solch eine Edelstahl Feuerschale ist witterungsbeständig

Edelstahl Feuerschalen sprechen für sich. Das liegt vor allem daran, dass sich diese Feuerwannen überall dort einsetzen lassen, wo es sonst für einen normalen Schwenkgrill nicht möglich wäre. Die Erfahrung zeigt: Vom Balkon bis hin zum Schrebergarten ist alles möglich. Und selbst auf dem Campingplatz ist es eine Leichtigkeit, sich für solch einen Terrassenofen aus Stahl begeistern zu können. Es ist vor allem der Glanz der abendlichen Sonne, welche diese Schalen in ein fantastisches Licht hauchen kann und somit dazu beiträgt, dass eine solche Feuerschale nicht mehr hergegeben werden möchte.

Selbst im Winter braucht sich der Feuerschalen Besitzer um die Pflege keine Gedanken zu machen. Denn eine solche Feuerstelle aus Stahl mit oder ohne Edelrost ist stark genug und witterungsbeständig, sodass Kälte und Feuchtigkeit dem Material nichts anhaben können. Sie kann demnach auch gerne als Allrounder für Temperaturen angesehen werden. Egal ob Heiß oder Kalt, mit oder ohne Deckel, diesen Terrassenofen kriegt so schnell nichts klein.

Eine Feuerschale aus Edelstahl sollte leicht zu säubern sein

Ein weiterer Vorteil ist Schmutz, der garantiert nicht lange haften bleibt. Das liegt vor allem an der glatten Oberfläche. Sobald sich Ruß oder irgendein anderer Schmutz auf dem Stahl gebildet hat, wird es an der Zeit, mit einem feuchten Tuch drüber zu gehen. Die Schale wird nach dem Darüberwischen wieder wie neu aussehen. Wenn schon mal eine Edelstahlpfanne verwendet wurde, so werden die Vorteile von einem Terrassenofen aus Edelstahl noch deutlicher. Die Oberfläche kann ebenfalls nicht so leicht verkratzen. Selbst wenn mit Grillwerkzeugen oder Vergleichbarem darin herumgestochert wird behält sie stets ihr schönstes Gesicht.

Falls der Schmutz aus irgendeinem Grund dann doch zu festsitzt, ist es von Vorteil, Edelstahlwolle zu verwenden. Doch so fest frisst sich der Schmutz zum Glück nur selten. Ist für ausreichend Hygiene und Sauberkeit gesorgt, muss bedacht werden, dass diese Feuerstellen immer ausreichend Sicherheitsabstand zum Boden haben. Der Rasen ist zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Eine Feuerschale aus Stahl besitzt einige Vorteile die einen dazu bringen diese Schale immer wieder verwenden zu wollen. Selbst jene, welche auf einen herkömmlichen Grill schwören, werden die Vorteile von einer Grillschale, oder Feuerkorb, ohne Wenn und Aber gutheißen.

Griffe können vor Verbrennungen schützen

feuerschale-edelstahl-front

Ein prasselndes Feuer kann schön sein, aber zugleich gefährlich werden.

Beim Kauf und der Bewertung einer solchen Schale ist es immer wichtig, genauer hinzusehen. Denn oftmals werden auch Zubehörteile mit angeboten, die die Arbeit am Feuer erleichtern können. Dabei kann es sich um eine Grillzange, einen Deckel, oder Vergleichbares handeln. Meist ist es dann eine Art Funkenschutz, welcher vor Funken schützen kann. Auch wenn der Benutzer von einer solchen Feuerschale nicht nahe ans Feuer tritt, kann es von Vorteil sein, dass sich keine Funken ausbreiten. Denn diese schlagen gerade bei trockenen Jahreszeiten schon mal über und die Gefahr, dass der Garten Feuer fängt, steigt. Daher lieber auf Nummer sichergehen und beim Kauf auf den notwendigen Schutz achten.

Zusätzlich sollen auch Zertifikate berücksichtigt werden, denn diese weißen darauf hin dass die Lagerfeuerschale getestet wurde oder in einem Test gut abgeschnitten hat. Ideal ist es dann auch noch wenn diese über Haltegriffe verfügt. Mit diesen Griffen wird verhindert, dass sich jemand verbrennt. Wichtig ist auch zu wissen, dass die Anzahl der Beine nichts über die Qualität der Feuerstelle aussagt. Oft werden drei Beine, manchmal aber auch vier angeboten. Testberichte zeigen, dass die Feuerschale sicherer steht, je mehr Beine sie aufweist. Es ist aber immer noch eine Frage des eigenen Geschmacks, ob es nun ein Vierbeiner, oder Dreibeiner sein soll. Für sicheren Stand kann allein schon dann gesorgt werden, wenn die Fläche, welche für die Schale verwendet wird, ebenmäßig ist. Aber auch Kiesuntergründe etc. können bei der Fixierung einer solchen Schale nützlich werden.

Ruhig mal eine etwas dickere Edelstahl Feuerschale kaufen

Ein weiteres Kriterium beim Kauf eines Feuerkorbs aus Metall ist die Dicke des Materials. Damit die Edelstahl Feuerschale nicht so leicht anfällig vor Dellen oder auch Beulen ist, braucht es Härte. Die Testsieger in dieser Disziplin beim Testmagazin Stiftung Warentest haben eine Dicke von 3-5 mm. Es muss auch bedacht werden, dass das Feuer im Laufe der Zeit dazu beitragen kann, dass Edelstahl abgetragen wird. Daher lieber etwas einen Vergleichstest durchführen, dickere Edelstahl-Schalen kaufen und von einer langen Nutzungsdauer profitieren können. Wenn beim Zubehör auch noch auf ein Sperrgitter gesetzt werden kann, ist es noch leichter möglich, Grillkohle hinzufügen zu können.

Und so entsteht von Anfang an ein Gefühl von Grillen. Die Wärme, die von solch einer Feuerschale ausgeht, ist so immens, dass mehrere Personen davon profitieren können. Und so kann diese Feuerschale aus Edelstahl der ideale Lagerfeuer-Ersatz sein. Bis zu 20 Personen können von der Wärme einer solchen Schale aus Edelstahl profitieren. Fakt ist, von klein bis groß, von schwer bis leicht, für jeden Geschmack gibt es die passende Edelstahl Feuerschale. Weitere Informationen zu Modellen wie der Czaja Edelstahl Feuerschale, Edelstahl Deluxe Wilke Langbein Feuerschale, FS1 Edelstahl Feuerschale oder die Czaja Bonn Feuerschale finden Sie auf unseren Unterseiten.

 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen
Vergleichssieger
Zack 50045 Calura
Zack 50045 Calura
Zum Angebot »
Vergleichssieger
Czaja Edelstahl Feuerschale
Czaja Edelstahl Feuerschale
Zum Angebot »